renderwerk logo

Architektur­visualisierung

renderwerk logo

Architektur­visualisierung

renderwerk logo

Architektur­visualisierung

renderwerk logo

Architektur­visualisierung

Was sind Architekturvisualisierungen?

Architekturvisualisierung ist die visuelle Darstellung von geplanter Architektur. Während der Entwurfsphase eines Gebäudes oder im Zuge der Vermarktung von Immobilien dient die Visualisierung der dreidimensionalen, ästhetischen Überprüfung und Präsentation der geplanten Idee.

renderwerk erstellt schöne Bilder und Filme von Bauwerken, wobei wir größten Wert auf fotorealistische Darstellungskraft legen.

Warum Architektur visualisieren?

  • 3D Visualisierungen von renderwerk unterstützen bei der Präsentation einer Entwurfsidee und der Entwicklung des Architekturdesigns.
  • Im Gegensatz zu zweidimensionalen Plandarstellungen oder auch verbalen Erklärungen können atmosphärische Bilder sofort verstanden werden und emotional begeistern.
  • Eine detaillierte Visualisierung eingebaut in ein Foto des Bauplatzes erlaubt einen realistischen Blick in die Zukunft.
  • Visualisierungen unterstützen bei Verkauf und Vermarktung.

tOP ROW

KönnTen Sie Foto UND Visualisierung unterscheiden?

Dieses Bild wurde nach Baufertigstellung von einem Architekturfotografen gemacht.

Architektur: architekturhalle.at   /   Foto: Angelo Kaunat

Visualisierungen in der Planungphase erlauben eine realistische Beurteilung von Möbeln und Designelementen, Lichtkonzepten, Materialien, Proportionen – bis hin zur gesamten Raumwirkung.

7 Schritte zuR ERFOLGREICHEN Architekturvisualsierung

1. Planaufbereitung

Das von Ihnen zur Verfügung gestellte digitale Planmaterial wird für unsere Zwecke bereinigt und in ein verwendbares Format konvertiert.

2. Modellbau

Aus den 2D Daten der Pläne bauen wir ein maßstäblich korrektes 3D Modell. Sollten sie schon ein 3D Modell erstellt haben, können wir dies in den meisten Fällen auch verwenden, was sich natürlich auf den Preis auswirkt.

3. Texturierung

Nun werden die Oberflächen des 3D Modells nach Ihren Angaben mit Materialien aus unserer umfangreichen Bibliothek belegt.

4. Kameraposition

In dieser Phase werden die Standpunkte fixiert, von denen das Bauwerk betrachtet werden soll. Das Gebäude kann in virtuelle oder fotografierte Hintergründe eingebaut werden. Auch Luftbilder sind möglich!

5. Ausstattung

Nach der Freigabe der Kameraposition beginnen wir mit der Ausstattung der Szene mit Licht, Menschen, Möbeln, Aussenanlagen, Autos, etc.

6. Rendering

Jetzt wird das Bild von unserer Renderfarm in einem mehrstündigen Prozess berechnet bzw. generiert.

7. Nachbearbeitung

In einem letzten Schritt wird durch verschiedenste Elemente, Akzente und Effekte die richtige Stimmung für Ihr Projekt erzeugt.

Auszug unserer Kunden

Alle

/

Exterior

/

Handel und Gewerbe

/

Interior

/

Modellansicht

/

Öffentlicher Bau

/

Wohnungsbau

Interesse an einer 3D Visualisierung

Wir senden Ihnen innerhalb von 2 Werktagen ein unverbindliches Angebot